Alchimea
 

Dach

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dämmung des Dachs

Zwischensparrendämmung (Skizze mit zusätzlicher Installationsebene)

Alchimea lana Schafwolle - Dämmung ZwischensparrenBeim typischen Holz - Sparren - Dach werden die Schafwolle - Dämmplatten zwischen die Sparren geklemmt, was durch die dreidimensionale Flexibilität einfach und schnell gelingt. Dies ermöglicht sehr schlanke Bauteil-Querschnitte. Neben den hervorragenden Dämmeigenschaften gegen Kälte und Schall erreichen Sie einen sehr guten Schallschutz. Auf der Skizze ist eine Installationsebene (60 mm) zu erkennen. Diese ermöglicht die leichte Verlegung von Rohren und Kabeln quer zur Sparrenlage und minimiert die durch den Holzquerschnitt entstehenden Kältebrücken.

Dachdämmung

 

Altdachdämmung

Alchimea lana Schafwolle - Dämmung AltdachWärmedämmung im Dach wird immer dann schwierig, wenn nicht genügend Dämmvolumen vorhanden ist. Dieses lässt sich jedoch leicht herstellen:

Zunächst wird die äußere Winddichte hergestellt, indem man außen eine dampfoffene Unterspannbahn von Sparren zu Sparren spannt. Dabei ist auf eine Hinterlüftungs-Ebene zwischen der Bahn und den Dachlatten zu achten. Falls notwendig, wird in der Mitte des Feldes eine Holzlatte als Abstandshalter montiert. Die Membran wird am Sparren winddicht aufgeklebt. Dann werden die Alt-Sparren mit zu geringer Höhe durch seitlich angeschlagene Bretter auf die erforderliche Dämmhöhe gebracht (auf exakte Ausrichtung der Bretter achten, das spart viel Zeit beim Anbringen der Innen-Verkleidung). Dann wird die gesamte Dachfläche mit Alchimea Schafwolle gedämmt. Danach wird die innere Winddichte/ Dampfbremse angebracht und rundum dicht verklebt. Unterspannbahn, Dampfbremse und Anschlusskleber sind im Alchimea Naturbaufachmarkt erhältlich.

Altdachdämmung

 

Aufsparrendämmung

Alchimea lana Schafwolle AufsparrendämmungBei Verwendung der Schafwolle - Dämmung Alchimea lana als Aufsparren - Dämmung wird der Dämmstoff zwischen sogenannten Blind- oder Kontersparren eingebaut, die parallel auf dem Tragsparren befestigt werden. Dadurch kann das eigentliche Trag-Gebälk im Hausinnern sichtbar bleiben. Die Blindsparren haben Dämmdicke, können aber äußerst geringe Querschnitte (Breite) besitzen, sind statisch einfach und erlauben große finanzielle Einsparungen bei der Herstellung der Randabstellungen an der Traufe und am Ortgang. In gleicher Weise kann auch ein bereits ausgebautes Altdach von außen saniert werden. Die zu geringe Sparrenhöhe wird hier ebenfalls durch Blindsparren oder Kontersparren erhöht (s. Foto), mit Schafwolle-Dämmung ausgefüllt und dann mit einer preiswerten, dampfoffenen Unterdeckbahn, die im Alchimea Naturbaufachmarkt erhältlich ist, abgeplant.

Aufsparrendämmung

 
 
 
 

Besucher aktuell Online

Wir haben 22 Gäste online

Alchimea Hotline

Telefon 06826 5204-10

Fax 06826 5204-40

Fachmarkt offen:

Mo Di Mi Do Fr
8-12 8-12 8-12 8-12 8-14
13-16.30 13-16.30 -      
13-18.00 -     
 

Webdesign by mabadesign 2011-2014